Zilveren Kruis

Zilveren Kruis ist ein herausragendes Beispiel für ein Unternehmen, das die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter in den Mittelpunkt seiner unternehmensagenda gestellt hat. Die Palette der Gesundheitsinitiativen, die Art und Weise, wie Führungskräfte geschult und entwickelt wurden, um Gesundheitsfragen zu erkennen und zu behandeln, die Bereitstellung medizinischer Beratung und Unterstützung (physisch und mental) für die Mitarbeiter sind nur einige Beispiele für die außergewöhnliche Praxis in der Firma gesehen.

Einer der "herausragenden" Aspekte des Wohlfühl Ansatzes bei Zilveren Kruis war das außergewöhnliche Engagement der Mitarbeiter. Das Personal wusste nicht nur um den Ansatz des UnterNehmens, sondern dieses Wissen hatte auch zu Engagement und Beteiligung geführt.

John Griffiths, International Auditor iHMQ

Einer der Vorschläge, die Zilveren Kruis gemacht wurden, war, den Fragen des Gesundheitsmanagements für flexible Mitarbeiter der Organisation die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken. 
Um die Ergebnisse dieser Politikänderung zu unterstreichen, bewertete KPMG dies in einem echten Wert für die Rendite von Investitionen in eine flexible Belegschaft. Der Name des niederländischen Berichts: "voor iedereen een Kroket: de True Value Van de flexibele Arbeidsmarkt"

Download: voor iedereen een Kroket. Wert Fall KPMG

 

 

Alexander stolze bij BNR Spitsuur (Business News Radio)-17. April 2018

BNR (circa 10 min)

 

secratariat: Dutch Center Work Health
SunCourt | Zonnehof 25 | 3811ND Amersfoort | The Netherlands
T. +31 33 465 42 35 | E. info@ihmq.org